Am 10. und 11. Februar hat die Jury der ewz.selection in Zürich 637 Arbeiten und 4800 Bilder juriert sowie 18 Arbeiten für die Fotopreise bestimmt.

Swiss Photo Award gratuliert den selektionierten Fotografinnen und Fotografen der Auswahl 2011:

WERBUNG
Milo Keller, Fribourg
Bruno Kuster, Luzern
Chris Tribelhorn, Zürich

FASHION, BEAUTY, LIFESTYLE
Daniel Bolliger, Zürich
Amanda Camenisch, Schaffhausen
Yann Gross, Chexbres

REDAKTIONELLE FOTOGRAFIE
Mark Henley, Genève
Nicolas Righetti, Genève
Simon Tanner, Wabern

ARCHITEKTUR
Alexander Gempeler, Bern
Achim Hatzius, Berlin
Susanne Strauss, Zürich

FINE ART
Stéphanie Marie Couson, Zürich
Patricia Hämmerle, Berlin
Augustin Rebetez, Mervelier

FREE
Anne Golaz, Helsinki
Sandra Kennel, Zürich
Simon Näher, Zürich

Swiss Photo Award ladet öffentlich zur Opening- und Award-Night am Mittwoch, 16. Mai, um 19.30 Uhr in Zürich ein. An diesem Abend vergeben Madeleine Schuppli (Direktorin Aargauer Kunsthaus), Henry Leutwyler (photographer, New York) und Jann Jenatsch (CEO Keystone) live den ewz.selection-Award in der Höhe von CHF 15’000.-.

Alle eingesandten Arbeiten auf swissphotocollection.ch
Alle eingereichten Arbeiten werden bald im neugestalteten, umfassenden und öffentlichen Bildarchiv der Schweiz präsentiert. Das Archiv ist einerseits Tool für die FotografInnen- und Bildersuche , andererseits trägt es die Diskussion über Schweizer Fotografie auf Knopfdruck in Social Networks und in Communities hinaus. Das Bildarchiv swissphotocollection.ch ist Showcase und virtuelle Visitenkarte des Schweizer Fotoschaffens.

www.ewzselection.ch