Schlagwörter

, , ,

Ganz allgemein war es natürlich toll, dass wir all die vielen Kamera-Neuheiten direkt vor Ort in die Hand nehmen und ausprobieren konnten. Auch die Vorträge, z.B. von Hasselblad, waren interessant und inspirierend, da Profis direkt zeigten, wie sie mit den Produkten arbeiten.

Es ist überaus spannend wie sehr sich die Technik und die neuen Möglichkeiten der digitalen Fotografie laufend verändern und sich weiterentwickeln. Neben den neuen Kamera von Nikon und Canon (wir berichteten) wurde von Sony die erste Vollformat mit teiltranparentem Spiegel die SLT-A99V vorgestellt mit einem 24 Mio Pixel Sensor gleich wie die Nikon D600.

Auch von Leica und  Hasselblad sind sehr interessante Kameras-Neuheiten präsentiert worden.

Leica M
Mit der Leica M hat Leica eine Revolution ihrer alten Messsucher-Kamera prässentiert. Neu ist es möglich, die Objektive der Leica R zu verwenden. Es stehen so weiterhin viele Objektive zur Verfügung (lange Brennweiten bis 600mm sowie Makro). Der elektronische Sucher unterstützt das „scharf stellen“ mit einem Schärfeindikator. So ist es nicht mehr „nur“ eine (geniale) Reportagen-Kamera wie die Vorgänger,  sondern eine universal einsetzbare Kamera wie eine Reflex.

Leica Monochrom
Die Leica Moncorm ist eine Kamera „nur“ für die schwarzweiss Fotografie. Es war super, diese Kamera einmal in die Hand zu nehmen und die Qualität der schwarz-weiss Bilder sowie der geniale Detailreichtum. So etwas haben wir im digitalen Bereich noch nicht gesehen.

Leica S
Die Leica S2 wurde in vielen Details überarbeitet und heisst jetzt Leica S.

Hasselbald H5D
Hasselbald hat die neue H5D (Profi Mittelformatkamera) vorgestellt: Neues schönes Design mit vielen neuen Funktionen, welche das Arbeiten erleichtern werden (Anzeige des Schäfenbereiches, 100% Zoom auf den Schärfebereich,  elektornische Wasserwaage etc.).


Hasselblad Lunar | spiegellose Systemkamera

Weiter wurde die aller modernste spiegellose Kamera mit Wechselobjektiv vorgestellt. Der „ultimative Luxus“ in italienischem Design!

Canon Drucker
Von Canon wurden zwei neue Drucker im A3+ Format vorgestellt. So besteht nun die Wahlmöglichkeit zwischen einem 8 Farbendrucker (Farbstofftinte) Pixma Pro 100 und den zwei Finart tauglichen Druckern (mit pigmentierter Tinte) Pixma Pro10 (mit 10 Farben) und dem Pixma Pro 1 (mit 12 Farben).

Broncolor Move 1200 L
Broncolor hat einen neuen Blitzgenerator vorgestellt. Dieser ist sehr interessant für das Arbeiten on Location, falls man keinen Strom resp. keine Steckdosen in der Nähe hat.