Weitere Informationen über die Hilfsorganisation von Lama Ngawang Kunga Bista und Manuel Bauer erhalten Sie unter www.samdzong.org oder unter www.manuelbauer.ch. Die Klimaflüchtlinge im Himalaya werden auch von der schweizerischen Stiftung „Himalaya’s Children“ unterstützt. Die steuerbefreite Organisation ist über jede weitere Spende dankbar.

Bildlegende: Bewohner von Sam Dzong auf ihren augetrockneten Felder.

FotoManuelBauer__ART3157