Schlagwörter

, , , , , ,

00001__CFR6093

Zwar fand unser Modul 1 „Ganz schön scharf – die Schärfentiefe“ definitiv im August statt, doch die Temperaturen zeigten sich wohl eher von der kühlen Herbst-Seite. Nichts desto trotz konnten die verschieden Brennweiten und Blenden von den Teilnehmenden besprochen und in allen möglichen Variationen ausprobieren werden. Von grossen Landschaftsobjekten wie dem Pfäffikersee, über Portraitfotografien bis zu Makro-Aufnahmen. Viel geübt wurde in Distanzen und „wo“ man fokussiert: Ob näher zum Objekt oder weiter weg. Wie verändert die Brennweite die Aussage des Bildes? Und wie die Blende die Schärfentiefe beeinflussen kann. Nach diesem eintägigen Modul können dies die Teilnehmenden definitiv und sicher beantworten respektive in der Praxis anwenden.

Als Begleitperson mit dabei war auch Cornelia Frei. 00007_DSC_0468

Cornelia wird in Zukunft einen Teil der Modulkurse als Dozentin übernehmen und Ihr Fachwissen an unsere Teilnehmenden weitergeben. Liebe Cornelia, wir freuen uns sehr auf dein Mitwirken in unserem Team.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.