Schlagwörter

, , , ,

Kursbericht „Faszination Tropfen-Fotografie“ vom 20. September 2014
(Bericht von Rainer Egle)

Bei einer Zeitreise zurück in eine rot ausgeleuchtete Dunkelkammer, hat sicher manch einer/eine noch den speziellen Essig-Geruch und die Foto-Wäscheklammer vor Augen.
DSCN0333
Ähnlich – jedoch ohne Chemie sondern mit Guar- oder Xanthan-Mischungen wurde bei gedämpftem Licht in unserer „Kreativ-Tropfen-Fotostudio-Kammer“ gearbeitet. Zusammen mit einer Teilnehmerin und zwei Teilnehmer hatte ich grossen Spass beim Vermitteln des Themenstoffes. Auf Truck und Cadillac haben wir grossartige Tropfen-Bilder kreiert und herrlich über Vorteile von Hoch-, Quadrat- oder Querformat diskutieren können. Am Schluss gab es natürlich für alle äusserst gelungene Bilder.
Zufrieden mit dem Erreichten freue ich mich auf den nächsten Workshop „Blubb – Faszinsation Tropfen-Fotografie“ vom Sonntag, 9. November 2014, in welchem es noch einige wenige offene Plätze in der „Tropfen-Dunkelkammer“ gibt.
Geniessen auch Sie diesen Anblick an Tropfen und ihrer einfachen Schönheit!

Diese Diashow benötigt JavaScript.