Schlagwörter

, , , , , , , ,

Ein wichtiger Bestand in der Produkte- und Werbefotografie ist einerseits die Bildgestaltung, die Lichtform und das in Szene zu setzende Produkt – andererseits aber auch die Kamera- respektive Objektiv-Ausrüstung des Fotografen. So arbeiteten unsere Teilnehmenden des Lehrganges „Produkte- und Werbefotografie“ mit dem Makro-Objektiv aber auch mit dem Tilt-Shift-Objektiv. Beim Tilt-Shift-Objektiv liegt die Schärfenebene nicht horizontal sondern diagonal. 

4067594818

Nikkor Tilt-Shift-Objektiv 85mm f2.8D ED PC-E

Die diagonale Schärfenebene bewirkt eine fürs Auge spannende Dynamik. Die Unterschiede zeigen wir mit den folgenden Bildbeispielen.
Aufnahme mit Makro-Objektiv: Vorderes Objekt scharf gezeichnet, hinteres Objekt unscharf. Die Schärfenebene „liegt“ horizontal.

00001__DSC0755

Diese Aufnahme wurde mit dem Nikkor Tilt-Shift-Objektiv TS 85mm aufgenommen. Die durch uns ergänzte rote Hilfslinie zeigt die diagonale Schärfenebene.

00001__DSC0760 Mit Linie
Die gleiche Aufnahme ohne Hilfslinie.
00001__DSC0760
Gleiches Objektiv (Nikkor Objektiv Tilt-Shift TS 85mm) aber mehrere verschiedene Objekte. 

00001__DSC0765mit Linie

00001__DSC0765