Schlagwörter

, , , , , , ,

Das Beste aus seiner Kamera „heraus kitzeln“ möchte wohl jeder. Wie oft uns die Zeit fehlt (oder wir zu ungeduldig sind) um die Spiegelreflexkamera oder die Systemkamera besser kennen und schätzen zu lernen, erfahren wir immer wieder im Grundtechnik-Kurs. In diesem Kurs nehmen sich die Teilnehmenden die Auszeit, um das „richtige“ Fotografieren kennen und vor allem schätzen zu lernen. Viel Spass und Freude hat Mann und Frau, wenn sie die Einstellungen und technischen Gegebenheiten von Blende- und Zeitwahl beherrscht. Wenn das Auge das unscheinbar Schöne in Form von konkreter Bildgestaltung erkennt und es plötzlich nur noch so an Ideen für schöne Fotografien sprudelt, dann trifft das Zitat von N. Petry so schön zu:

„In dem Moment, in dem die Kamera ein Teil von dir wird,
in dem du aufhörst, Schnappschüsse zu machen und anfängst in Winkeln,
Belichtungen und Blenden zu denken,
hast du auf wunderbare Art ein zweites Mal sehen gelernt.“

Und dabei ist es doch so einfach – die Teilnehmenden des jetzigen Kurses machen es vor. Geniessen Sie die Bilder.

Diese Diashow benötigt JavaScript.