Schlagwörter

, , ,

Bei frühlingshaftem Januarwetter gingen die Kursteilnehmer mit Elan auf Fotopirsch, begleitet von ihrem Workshopleiter.

Das Einmaleins der Fotografie wurde genauer angeschaut. Wie beeinflusst man die Schärfentiefe? Warum spielt die Verschlusszeit bei sich bewegenden Motiven eine Rolle, um die Bewegung entweder scharf oder leicht verwischt festhalten zu können?

Aller Anfang ist schwer. Doch es lohnt sich, den Finger von der Automatik zu lassen und die Steuerung der Blende und Verschlussszeit selbst in die Hand zu nehmen. Das war für viele Teilnehmer ein besonderes Erlebnis mit vielen Aha-Effekten.

Die Teilnehmer haben alle Aufgaben hervorragend gemeistert und sind zufrieden mit vielen aussagekräftigen Bildern von der Fotopirsch heimgekehrt.

014_IMG_8991 013_IMG_8979