Schlagwörter

, , ,

Diesmal passte die Witterung wie bestellt zum Kurs: Fotogene Cumulus-Wolken zum Frühstück, bestechende Landschaften zum Mittagessen, zaghafte Sonnenstrahlen zum Nachmittagstee und ein fulminanter Blitz zum Abendessen.

Denn während des Grundbildung-Lehrgangs ‚Mein persönlicher Stil‘ sind wir jeweils an zwei Tagen gemeinsam unterwegs. Themen wie Landschaftsfotografie und Zwielicht – der Umgang mit schwierigen Lichtverhältnissen – beschäftigten uns.

Während des Regens suchten wir Unterschlupf in der Remise vom Bahnhof Uster, die mit spannenden Objekten aufwartete. Begeistert setzten wir Details von Dampflokomotiven in Szene, arrangierten Flaschen und Ketten zu Stillleben und brachten mittels Blitz und Taschenlampen Licht ins Dunkel.

Der nächste Fotoschool-Kurs zu ZwieLICHT findet am 11. November 2017 statt.