Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Was haben Nähmaschinen und Wasserfälle gemeinsam? Richtig, sie sind oft an Orten zu finden, wo die Ausleuchtung nicht optimal ist.

Das Zwielicht als Herausforderung wurde im Semesterlehrgang ‚Mein Persönlicher Stil‘ behandelt. Schwierige Lichtverhältnisse fanden wir vormittags in einem schattigen Tobel und nachmittags im Nähmaschinen Museum. An beiden Orten entdeckten wir spannende Details, die wir mit unserem fotografischen Knowhow ins optimale Licht rückten: Von der Wasserspiegelung bis zum Handrad der Schweizer Nähmaschine ‚Rebsamen‘.

Der nächste zwieLICHT-Fotokurs findet am Freitag 4. Oktober 2019 statt.


Es folgt eine schöne Foto-Sélection der Teilnehmenden, die  unter schwierigen Lichtverhältnissen entstanden ist.